Information zum Coronavirus: die Deutschen Baumpflegetage 2020 fallen aus! Weitere Informationen

Helga Wiebe verstorben

10.12.2019

Im vergangenen Monat verstarb plötzlich und unerwartet Helga Wiebe. Die Frau des Gründers der Baumpflegetage in Augsburg, Dr. Steffen Wiebe, hat diese Veranstaltung von Anfang an begleitet und hatte speziell in den 1990er Jahren eine wichtige Rolle. Nach dem Tod von Steffen Wiebe im Jahr 1994 hatte sie als Erbin die Geschäfte zunächst weitergeführt. Dirk Dujesiefken und Petra Kockerbeck waren in diesen Jahren für alle Fragen der Organisation zuständig. Da Helga Wiebe Erziehungswissenschaften studiert hatte und in der Umweltpädagogik tätig war, gab sie 1999 die Geschäftsführung ab und war anschließend noch mehr als 10 Jahre lang Mitglied im Fachbeirat der Deutschen Baumpflegetage. So begleitete sie auch den Umzug der Tagung von der Kongresshalle in die Messe in Augsburg im Jahr 2009. Sie kam zu jeder Veranstaltung und war auch in diesem Jahr dabei und interessierte sich für die weitere Entwicklung der Baumpflegetage.

Die Deutschen Baumpflegetage haben Helga Wiebe viel zu verdanken. In schwierigen Jahren hat sie den Fortbestand ermöglicht. Ohne sie gäbe es die Tagung nicht in dieser Form.

Helga Wiebe lebte die letzten Jahre in Neusäß bei Augsburg und wurde nur 60 Jahre alt. Wir werden sie vermissen!